News

01 April 2016

Miss Germany 2013 verklagt Miss Germany Corporation

Köln, 1. April 2016. Caroline Noeding, Miss Germany 2013, hat sich erfolgreich vor dem Landgericht Oldenburg gegen die Miss Germany Corporation (MGC) durchgesetzt (Az. 17 O 1118/05). Der Miss-Wahlen Veranstalter…

21 März 2016

Marcus Prinz von Anhalt: BGH hebt Urteil auf

Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat das Urteil des Landgerichts Augsburg vom 16. Januar 2015 aufgehoben und verweist die Sache zu neuer Verhandlung und Entscheidung an eine andere Strafkammer des…

05 Juli 2013

Marc Terenzi vor Gericht

Die Kanzlei Rehkatsch Rechtsanwälte verklagte den Musiker Marc Terenzi (ehemals Boyband-Mitglied der Gruppe Natural) im Namen eines Veranstalter-Mandanten erfolgreich vor dem Landgericht Münster  auf EUR 23.819,96. Die Parteien setzten den…

13 Juni 2013

Kaufte Lewandowski Facebook Fans?

Straf- und Medienrecht Hat der BVB Spieler Robert Lewandowski einen Teil seiner Facebook Freunde gekauft? Gegenüber seinen Werbepartnern dürfte dies durchaus Konsequenzen haben. Hierzu die BILD-Zeitung:        …

09 März 2012

DSDS-Menderes klagt gegen Beleidigung

09. März 2012. Für Menderes Bagci, Kultkandidat der RTL-Castingshow DSDS, ging die Kanzlei Rehkatsch Rechtsanwälte erfolgreich gegen Beleidigungen in Berichterstattungen des Portals Max.de vor. Die beleidigende Äußerung bezüglich einer Nasen-OP…

27 Januar 2010

Katie Price zum Wiener Opernball

Katie Price besucht den Wiener Opernball zusammen mit Marcus Prinz von Anhalt. Dementiert wird die Behauptung, Baulöwe Richard Lugner würde die Engländerin als Gast einladen.  

09 August 2005

Menowin (DSDS) auf € 64.602 verklagt

09. August 2005. Die Kanzlei Rehkatsch Rechtsanwälte hat im Namen eines Veranstalter-Mandanten den aus DSDS bekannten Künstler Menowin erfolgreich vor dem Landgericht Darmstadt auf € 64.602 Schadensersatz verklagt. Aufgrund vertragswidrigem…